ZUR PERSON ANGEBOT KOSTENZUSCHUSS KONTAKT  

Gesprächstherapie

Gesprächstherapie auf der Basis von systemischer Therapie, tiefenpsychologischen Ansätzen sowie Verhaltenstherapie. Je nach Störungsbild und Persönlichkeit fließen die unterschiedlichsten Behandlungselemente ein.

Indikation: jede psychische Störung (z.B. Depressionen, Angststörungen, Burn-out-Syndrom, psychische Erschöpfungszustände, Beziehungsprobleme etc.) sowie psychisch mit verursachte körperliche Störungen (chronische Schmerzen, psychosomatische Erkrankungen)


Medizinische Hypnose

Medizinische Hypnose: diese uralte Technik wurde im 20. Jahrhundert durch Milton Erickson revolutioniert. Als Tiefenentspannungsmethode wird die Hypnose bei Schlafstörungen sowie Stress und Ängsten eingesetzt. Durch verschiedene Techniken können auch unbewusste Konflikte aufgedeckt werden, und so vermag die Hypnose zur lösungsorientierten Therapie beizutragen. Klassisches Einsatzgebiet sind auch Schmerzen unterschiedlichster Genese.

Indikation: chronische Schmerzzustände, Stress, Schlafstörungen, Raucherentwöhnung, psychosomatische Beschwerden, Angsterkrankungen und andere psychische Erkrankungen

Interessanter Link: www.hypnos.at


Emdr

EMDR: die Methode des Eye Movement Desensitization and Reprocessing wurde als Traumatherapiemethode vor rund 20 Jahren in den USA entwickelt. Über bilaterale Stimulation (z.B. Augenbewegungen) kommt die Informationsverarbeitung wieder in Fluss und traumatisierende Erlebnisse können so aufgearbeitet werden.

Indikation: Trauma-bedingte Störungen wie Posttraumatische Belastungsstörung oder Angststörungen infolge traumatisierender Erlebnisse

Interessanter Link: www.emdr-institut.at

 

Psychotherapeutische Medizin & medizinische hypnose